Organisation der amisMIH

Die Generalversammlung der Vereinigung der amisMIH, bestehend aus sämtlichen Mitgliedern, versammelt sich einmal pro Jahr. Das Komitee und dessen Präsident führen den Vorsitz der Aktivitäten und die Verwaltung der Vereinigung, gemäss den Beschlüssen der Generalversammlung.

Seit 2009 unterstützt ein Büro, aus dem Komitee zusammengesetzt, das Präsidium bei verschiedenen Projekten. Jedes Mitglied erfüllt eine spezielle Aufgabe: Präsidium, Sekretariat, Beziehung mit den Sponsoren, Organisation von Manifestationen sowie Organisation von speziellen Ereignissen.

Die Vereinigung ist offen für Personen, die sich für die Aktivitäten des Museums interessieren und an von ihr organisierten Manifestationen teilnehmen möchten.

Durch den Beitritt zur Vereinigung gewähren Sie dem Musée international d’horlogerie eine unentbehrliche Unterstützung.