Traum in Drei Etappen

Sonderausstellung vom 26. Juni bis 26. August 2018

Angeregt vom Verein "Automates & Merveilles" präsentiert diese Ausstellung das Resultat eines Restaurierungsprojekts für drei Prestigeobjekte. Diese Meisterwerke von Neuenburger Uhrmachern, gehören den drei großen Uhrensammlungen des Kantons Neuenburg.

Diese restaurierten Meisterwerke sind das Planetarium von François Ducommun des Musée international d’horlogerie von La Chaux-de-Fonds, die Pendeluhr mit Singvogel von Pierre Jaquet-Droz des Musée d'horlogerie in Le Locle, Château des Monts und die astronomische Pendeluhr von Albert Billeter des Musée d'art et d'histoire in Neuenburg.